Leder für Schuhe

Rindshäute werden aufgrund ihrer Dicke in Gerbereien gespalten. Durch das Spalten entstehen unterschiedliche Teile:
  • die obere bzw. äußere Schicht mit der Narbenschicht auch als Narbenspalt oder Volleder bezeichnet
  • die untere bzw. innere Schicht bezeichnet als Fleischspalt
In Abhängigkeit der Dicke des Leders ist es möglich die innere Schicht ein weiteres Mal zu spalten. Es entsteht dann zusätzlich zum Fleischspalt noch ein sogenanntenr Mittelspalt.

Textilien für Schuhe

Natürlich werden heute immer mehr High-Tech Textilien im Schuhbereich eingesetzt. Besonders bei Modellen der Sicherheitsklassen S1 und S1P wo der Nässeschutz nicht gefordert ist, werden sehr stark atmungsaktive Textilien eingsetzt. ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die mögliche Gewichtsreduktion gegenüber z.b. einem Sicherheitsschuh aus Voll-Leder.

Lorica

Lorica ist ein robustes Hightech Microfaser-Material, welches flexibel und leicht ist. Dieses Material ist wasser- und schmutzabweisend und besticht durch Wetterfestigkeit und Pflegeleichtigkeit Optisch ist die Oberfäche natürlichem Leder sehr ähnlich. Zur Pflege reicht das Abwischen mit einem feuchten Tuch oder etwas warmer Seifenlauge. Oft werden Lorica Schuhe so ausgestattet, dass sie bei 60 Grad C min. 10 mal gewaschen werden können. Die favorisiert sie für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, Kernkraftwerken aber auch in Laborbereichen.

Zehenschutzkappen

Der bisher gebräuchlichste Werkstoff Stahl hat in den letzten Jahren Konkurrenz bekommen. So gibt es heute schon stark verbreitet Alternativen wie Kunststoffkappen, Alu-Kappen - sogar Zehenschutzkappen aus Titan werden gefertigt. Die Gewichtsvorteile gegenüber Stahl liegen im Grammbereich:
typisches Gewicht für Stahlkappe in Weite 11 liegt bei ca 93g
typisches Gewicht für Aluminiumkappe in Weite 11 liegt bei ca 54g
typisches Gewicht für Titankappe in Weite 11 liegt bei ca 52g
typische Gewicht für Kunststoffkappe in Weite 11 liegt bei ca 50g
Bei Gesamtgewichten von meist mehr als 1000g üblich oft sogar 1500g ist es natürlich nicht so maßgebend, wie man auf den 1. Blick denken mag.

BRANDSOHLE

Die Brandsohle ist so zusagen ein Innenbodenteil. Nach EN muß die Brandsohle nuss sie so in die Schuhkonstruktion eingearbeitet sein, daß sie sich nicht herauslösen kann. Die Brandsohle verbindet den Schaft mit dem Boden der Schuhe. Zwischen Brandsohle und Laufsohle kann je nach Sicherheitsklasse des Schuh`s z.B. noch eine Stahlzwischensohle eingebaut sein. Eine Normgerechte Brandsohle hat eine Mindetdicke von 2mm.

Sohlen - Laufsohlen

Hier gibt es inzwischen viele unterschiedliche Aufbauarten und Kombinationen:
  • DUO-PUR/TPU-Sohlen
  • MONO-PUR-Sohlen
  • DUO-PUR/PUR-Sohlen
  • DUO-PUR/NITRIL-Sohlen
  • VULKA-Sohlen
Hier einige Erklärungen zu den Abkürzungen:
MONO-PUR-Sohlen
einschichtige Sohlen aus Polyurethan
öl- und benzinbeständig
antistatisch ausgerüstet
gute Kälte- bzw. Wärmeisolierung
trittelastisch und flexibel
Temperaturbereichen von -18 Grad C bis kurzfristig + 140 Grad C
kreiden nicht
DUO-PUR/TPU Sohlen
trittelastische PUR Zwischensohle
Schockabsorption durch PUR Zwischensohle
angespritzte TPU Laufsohle (thermoplastisches
Polyurethan).
geringerer Abrieb,
hohe Rutschhemmung,
sehr gutes Dauerbiegeverhalten
DUO-PUR/PUR Sohlen
trittelastische PUR Zwischensohle
Schockabsorption durch PUR Zwischensohle
höher verdichtete PUR Laufsohle.
öl- und benzinbeständige Laufsohle,
antistatisch,
abriebfest
Temperaturbereiche von - 18 Grad C bis + 160 Grad C
kreidet nicht
resistent gegen zahlreiche Chemikalien
DUO-PUR/NITRIL Sohlen
trittelastische PUR Zwischensohle
Schockabsorption durch PUR Zwischensohle
Laufsohle aus Nitrilkautschuk
hohe Schnittfestigkeit der Laufsohle
hohe Rutschhemmung der Laufsohle
resistent gegen viele Laugen und Säuren
hitzebeständig bis kurzfristig 200 Grad C
antistatisch ausgerüstet
wichtig: Nitril Laufsohlen können kreiden
VULKA Sohlen
bestehen aus anvulkanisiertem
Nitrilkautschuk.
besonders schnittfest
temperaturbeständig bis 200 Grad C
Einsatz z.B. in Gießereien

Informationen


Materialien für Berufsschuhe
Sohlen-Materialien für Arbeitsschuhe
Material für Zehenschutz für Sicherheitsschuhe

Informationen zu Berufsbekleidung-Berufskleidung
finden Sie auf
http://www.berufsbekleidung-berufskleidung.de
Berufsbekleidung.net
Schuhwerk aus Leder, Lorica
mit rutschfesten Sohlen aus...
Ein großes Angebot zu kleinen Preisen
Dank interessanten Staffelpreisen
http://www.berufsbekleidung.net/Arbeitsschuhe-Medizin-Pflege:::502.html
BAB-Berufsbekleidung.de
für Medizin und Pflege
Berufsschuhe im Onlineshop
Medizinerschuhe und ultraleichte
Berufsschuhe im Onlineshop
http://www.bab-berufsbekleidung.de/Berufsschuhe-Medizin:::108.html
Arbeitskleidung.net
Arbeitsschuhe aus robustem
Material für das Handwerk
nach Klassen unterteilt inkl.
Übergrößen-Rubrik
http://www.arbeitskleidung.net/Arbeitsschuhe-Handwerk:::114.html

Informationen rund um Berufsschuhe, Arbeitsschuhe und Sicherheitsschuhe auf www.berufsschuhe-sicherheitsschuhe.de
Materialien für Berufsschuhe, Sohlenaufbauten, Erklärungen zur Brandsohle und Lederarten für Berufsschuhe.